junior camp
6. - 10. April 2020
Empfohlenes Alter: 8 - 12 Jahre   
Dauer: Mo - Fr (ca. 8 - 18 Uhr)
Sprache: Schweizerdeutsch
Kursgebühr: 450.- / inkl. Mittagessen: 550.-
Das „Junior Camp" gestaltet sich ähnlich intensiv wie das Movie Camp aber natürlich angepasst für die jüngere Teilnehmerschaft. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren. Die Kids lernen durch kompetente Betreuung von Filmstudis die Grundlagen des Filmemachens. In den ersten Tagen nehmen sie an verschiedenen Workshops teil, welche die Grundlagen über Kamera und Licht sowie auch Regie und Drehbuchschreiben vermittelt. Anschliessend haben sie die Möglichkeit mit dem Kamera- und Lichtequipment verschiedene Einstellungen und Tests durchzuführen. In den weiteren Tagen müssen sie dann in Gruppen einen Kurzfilm verwirklichen. Im Writers Room werden Ideen der Teilnehmenden in fertige Drehbücher geschrieben, die den Junior Campers als Grundlage für ihre Filme zur Verfügung gestellt werden.

Alle Werke bis am Ende der Woche zusammengeschnitten. Sowohl beim Kameraequipment und den Schnittprogrammen wird darauf geachtet, dass mit Hardware bzw. Software gearbeitet wird, welche die Kinder und Jugendlichen bereits besitzen oder dass es Equipment ist, welches sie günstig kaufen oder ausleihen können. Somit kann das Gelernte aus der Movie Camp Woche auch weiterhin in der Freizeit genutzt werden, um weitere Kurzfilme zu drehen. Die Juniors schliessen das Movie-Camp mit einem Diplom, neuen Freunden und einer Kopie von ihren Projekten ab.
Gruppenbetreuer_innen
Alec Handschin
Gruppenbetreuer & Asst. Post Supervisor
Andy Klossner
Gruppenbetreuer
Chanelle Eidenbenz
Gruppenbetreuerin
David Kläui
Gruppenbetreuer, Workshopleiter, Chef Aufbau & Liaison Schlussgala
Felicitas Haag
Camp Praktikantin
Grischa Plattner
Gruppenbetreuer
Halil Kesselring
Gruppenbetreuer & Writers Room
Kim Zumstein
Pro Camp Mentorin "Ausstattung / Kostüme"
Lola Funk
Gruppenbetreuerin
Noah van Dok
Gruppenbetreuer & Workshopleiter
Premiere der Filme:
SA, 11. April 2020 um 11 Uhr im Pathé Küchlin. Die Vorstellung ist kostenlos.